DONVENA PANDOURSKY

Donvena Pandoursky Donvena Pandourskys freundlicher und herzlicher Unterrichtstil unterscheidet sich aufs angenehmste von der kühlen Strenge manch anderer Ballettlehrer.

Seit 1995 ist Donvena Pandoursky in unserem Team und unterrichtet nach der Vaganova-Methode (nach der auch am Bolschoi- und am Kirov-Ballett gearbeitet wird) bei uns Klassisches Ballett für Kinder und Erwachsene, sowie Placement.

Donvena arbeitete zuvor unter anderem für das Stuttgarter Ballett (welches für die Noverre-Gesellschaft zwei ihrer Choreographien aufführte), das Béjart-Ballett-Lausanne, das London City Ballett, das Bulgarische Nationalballett Sofia, das Ballett der Staatsoper Unter den Linden Berlin, das Royal Ballet Stockholm und das Ballett Leipzig. Außerdem leitet sie mit dem Ballett Pandoursky ihre eigene Company.

In den Jahren 2005 und 2006 choreographierte Donvena Pandoursky zwei Ballette für das · Mariinsky-Theater in St. Petersburg (ehemals Leningrad), das für Ballettfreunde unter seinem früheren Namen Kirov zu einer geradezu heiligen Stätte geworden ist: Hier arbeitete Donvena mit einem der vier berühmtesten Ballett-Ensembles der Welt, und tritt damit in die Fußstapfen der Choreographen Marius Petipa, William Forsythe und George Balanchine! Mehr Infos zum Mariinsky-Theater und seiner Geschichte findet sich auf dessen englischsprachiger Website: · www.mariinsky.ru/en/.

2007 nahm sie in St. Petersburg, Russland, an der Preisverleihung des Golden Sofit teil, wo ihr Ballett "Die Sanfte" für die Spielzeit 2006/2007 in zwei Kategorien (für "Beste weibliche Rolle in einem Ballett", für "Beste männliche Rolle in einem Ballett") nominiert war. Der "Goldene Sofit" ist die höchste Theaterauszeichnung der Stadt St. Petersburg.

Mehr über Donvenas choreographische Arbeit im Netz:

  • Interview mit Donvena Pandoursky zur choreographischen Arbeit mit dem Mariinsky Ballett in · www.ballett.co.uk/magazines (englisch)
  • Vita der Choreographin Donvena Pandoursky in · www.balletandopera.com (englisch)
  • Videoausschnitt aus "Die Sanfte/The meek one" (asiatische Seite, dem Video ist eine kurze Werbung vorgeschaltet) · youku.com
  • Über das Ballett "The Magic Nut" (Choreographie: Donvena Pandoursky) auf der Website des Mariinsky Theaters, St. Petersburg · www.mariinskiy.com (englisch)

Ferner wurde Donvena 2007 vom Bulgarischen Staatsfernsehen in einem viertelstündigen Special vorgestellt, und eine der größten bulgarischen Tageszeitungen (www.class.bg), brachte auf den Kulturseiten einen Artikel über Donvena:

Class

· zurück zum REBELTANZ-Team